Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Absprunggelände an der Staatsdomäne Waldhof

Ersatzgelände der Bundeswehr für den Flugplatz Renningen-Malmsheim

Bundeswehrsoldaten springen mit dem Fallschirm aus einer C-160 Transall.

Auf den Gemarkungen Malmsheim und Renningen unterhält die Bundeswehr seit Jahrzehnten ein Areal für militärische Zwecke. Zur Ansiedlung des Forschungs- und Entwicklungszentrum der Robert Bosch GmbH wird die Nord- und Südfläche bereits von der Robert Bosch GmbH genutzt. Dazwischen liegt die so genannte Mittelfläche. Sie wird derzeit für Fallschirm-Luftlandungs-Übungen und Übungen zum Absetzen von Lasten durch das Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr und durch die US-Streitkräfte verwendet. Diese Fläche soll für den weiteren Ausbau des Forschungs- und Entwicklungszentrums genutzt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass für die Mittelfläche ein Ersatzgelände gefunden wird. Die Landesregierung möchte gewährleisten, dass sowohl die Robert Bosch GmbH ihr Forschungs- und Entwicklungszentrum weiter ausbauen kann als auch die Bundeswehr ein Absetzgelände für Übungen hat. Das Land hat sich deshalb verpflichtet, bei der Suche nach einem Ersatzgelände zu unterstützen.

Als Ersatzgelände verfolgen nunmehr Land und Bundeswehr die Staatsdomäne Waldhof in Geislingen im Zollernalbkreis. Der Segelflugplatz zwischen Haiterbach und Nagold wird als Ersatzgelände vorerst nicht mehr weiter vorangetrieben. In der Pressemitteilung vom 17. Februar 2022 wird der Standortwechsel genauer begründet:

Pressemitteilung vom 17. Februar 2022: Staatsdomäne Waldhof als Ersatzgelände für die Bundeswehr im Fokus

Bund und Land prüfen in weiteren Schritten, welche Kommunen besonders von dem Absetzgelände am Waldhof betroffen sind. Wir werden offene Fragen gemeinsam mit den betroffenen Kommunen sowie Einwohnerinnen und Einwohnern erörtern. Entsprechende Informationen werden derzeit erarbeitet und an dieser Stelle veröffentlicht.

Ankündigung der ersten Informationsveranstaltung am 22. März 2022, 18 Uhr, in der Schlossparkhalle in Geislingen

Zum Absetzgelände Waldhof gibt es viele Themenbereiche, die in der Diskussion von Bedeutung sind. Um darüber einen besseren Überblick zu bekommen, erstellen wir in der Regel sogenannte Themenlandkarten. Sie können sich daran beteiligen.

Pressemitteilung vom 18. März 2022: Themenlandkarte zum geplanten Absetzgelände am Waldhof geht online

Um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich vom Übungsbetrieb einen Eindruck zu verschaffen, sind am 27. April 2022 Überflüge und ein Anschauungsbetrieb auf der Staatsdomäne Waldhof geplant.

Pressemitteilung vom 13. April 2022: Anschauungsbetrieb und Überflüge auf der Staatsdomäne Waldhof

Mitmachen und Hinweise geben (bis Montag, 28. März 2022, 9:00 Uhr)

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Die Informationen rund um den Standort Haiterbach/Nagold finden Sie noch bis auf Weiteres online.

Mehr

: KSK Sprungübung

Das Land Baden-Württemberg und der Bund nehmen bei der Suche nach einem Ersatzgelände für die Bundeswehr die Staatsdomäne Waldhof im Zollernalbkreis in den Fokus. Dazu fanden am Mittwoch, 27. April 2022, Sprungübungen und Übungsflüge der Bundeswehr statt.

Mehr