Service-Navigation

Suchfunktion

Themenschwerpunkt Bürgerbeteiligung der Landeszentrale für politische Bildung

Politik lernen

Themenschwerpunkt Bürgerbeteiligung bei der Landeszentrale für politische Bildung

  • Studentin mit Dozent

Jedes Jahr wendet sich die Landeszentrale für politische Bildung (LpB) einem aktuellen Thema in besonderer Weise zu. Nach dem Landesjubiläum von Baden-Württemberg im Jahr 2012, war im Jahr 2013 das Thema Bürgerbeteiligung an der Reihe.

Unter dem Motto „Politisch beteiligen!“ beleuchtete die LpB das umfangreiche Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie setzte sich mit unterschiedlichen Formen und Methoden der Beteiligung auseinander und spiegelte überparteilich und unabhängig unterschiedliche Meinungen zu den aktuellen Prozessen des politischen Wandels hin zu mehr Bürgernähe und Lebendigkeit in der Demokratie.

Dazu veröffentlichte sie eine Reihe von Publikationen, die bestellt oder teilweise auch direkt heruntergeladen werden können. Neben Beteiligung in Baden-Württemberg wurde auch die Beteiligung auf europäischer Ebene unter die Lupe genommen.

Außerdem initiierte die lpb eine Reihe von Veranstaltungen, Seminaren und Bildungsreisen, die auf unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet waren. So gab es Veranstaltungsreihen speziell für Frauen, beispielsweise zu den Themen „Demokratie – aber wie? Wie Frauen sich Politik wünschen“ oder den E-Learning-Kurs „Frauen verändern ihre Kommune“. Auch für Jugendliche gab es ein eigens zugeschnittenes Veranstaltungsprogramm. Unter anderem konnten diese dort in einem Workshop einen „Demokratieführerschein“ zum „Mitmischen in der Kommune“ erwerben oder sich die Angst vor dem ersten Besuch der Wahlkabine nehmen lassen.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm und alle Publikationen können auf der Internetseite der LpB eingesehen werden.


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg