Service-Navigation

Suchfunktion

Orte für Beteiligung

"Orte für Beteiligung"

Ausschreibung eines Qualifizierungs- und Unterstützungsangebotes

  • Erzieherin und Kind beim Puzzeln

Hierzulande wird häufig von gesellschaftlicher und politischer Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger gesprochen. Aber wo genau bestehen Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen und alltägliche Demokratie zu praktizieren, eigene Erfahrungen einzubringen und Erlerntes anzuwenden?

Damit alltägliche Demokratie für die Bürgerinnen und Bürger verständlicher wird, wurde von der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Zusammenarbeit mit der Breuninger Stiftung ein Qualifizierungs- und Unterstützungsangebot erarbeitet.

Für dieses Projekt werden 16 Bürgerinnen und Bürger aus Mehrgenerationenhäusern, Bürgertreffs und Familienzentren in Baden-Württemberg gesucht. Es gibt nur eine Voraussetzung: Die Einrichtungen müssen interessiert sein, einen Programmschwerpunkt für einen „Ort für Beteiligung“ zu entwickeln. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber sollten in ihrer Bewerbung eine Idee entwickeln, wie aus ihrer Einrichtung ein Ort für Beteiligung werden kann.

Die Teilnahme an dem Qualifizierungsangebot ist kostenfrei. Bewerben konnten Sie sich bis zum 29. Juli 2014 via E-Mail. Nähere Informationen können Sie dem unten verlinkten Ausschreibungsdokument entnehmen.



Gisela Erler auf Facebook

FaceBook-Modul laden

Erst durch Klicken wird dieses Modul aktiv und es werden Daten an Facebook übermittelt. Über den Datenschutzschalter können Sie die Aktivierung rückgängig machen.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand