Service-Navigation

Suchfunktion

Hinweise und Anforderungen

Projekt anmelden

Hinweise und Anforderungen

Inhalt

Gerne nehmen wir neue Beteiligungsprojekte in die Beteiligungskarte auf. Sie können das entsprechende Formular verwenden, um uns die notwendigen Details mitzuteilen. Bevor Sie uns kontaktieren, lesen Sie sich bitte die folgenden Anforderungen und Hinweise durch, denen ein Projekt und dessen Daten entsprechen müssen, um für die Karte in Frage zu kommen. Wenn Sie das Meldeformular absenden, stimmen Sie diesen Vorgaben zu. Eine Veröffentlichung behält sich die Redaktion grundsätzlich vor.

Welche Projekte können in die Karte aufgenommen werden?

  • Ziel der Karte ist, die Nutzerinnen und Nutzer des Beteiligungsportals auf Bürgerbeteiligungsprozesse im weitesten Sinne im Land aufmerksam zu machen. Bei diesen Projekten werden Bürgerinnen und Bürger an politischen, administrativen oder planerischen Entscheidungen beteiligt. Sie werden in der Regel von der öffentlichen Hand durchgeführt oder mit getragen. Andere Inhalte, zum Beispiel Werbung oder gewerbliche Informationen, werden nicht berücksichtigt. Die Projekte sollten in Baden-Württemberg verortet sein. Ausnahmen können zum Beispiel grenz- oder länderübergreifende Projekte sein.

Was passiert, nachdem ich ein Projekt gemeldet habe?

    • Die Redaktion wird sich mit Ihnen oder mit der durch Sie benannten Ansprechperson in Verbindung setzen, um beispielsweise ein Einverständnis zur Veröffentlichung einzuholen und um die Inhalte zu verifizieren.
    • Der redaktionelle Inhalt wird durch die Redaktion des Beteiligungsportals erstellt; dies bedeutet, dass wir gegebenenfalls Ihre Inhalte noch redaktionell bearbeiten. Sie haben keinen Anspruch darauf, dass die Informationen in dem Wortlaut veröffentlicht werden, wie Sie ihn an uns übermittelt haben.
    • Wenn wir Ihr Projekt in die Karte aufgenommen haben, werden wir Sie benachrichtigen.

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

  • Für die Bearbeitung Ihres Hinweises speichern wir Ihre persönlichen Daten (Namen und E-Mail-Adresse) nur zum Zwecke der weiteren Bearbeitung und geben diese nicht an Dritte weiter. Auf der Karte werden lediglich die Kontaktdaten der von Ihnen genannten Ansprechperson veröffentlicht.

Worauf muss ich bei der Beschreibung meines Projektes achten?

  • Die nachfolgenden Informationen möchten wir den Nutzerinnen und Nutzern unseres Portals gerne zur Verfügung stellen. Achten Sie also bitte darauf, dass diese im Text enthalten sind:

    • Welches Ziel hatte/hat das Projekt?

    • In welchem Zeitraum fand/findet das Projekt statt?

    • Wie wurden die Bürgerinnen und Bürger beteiligt?

    • Welche Methoden wurden angewendet?

    Damit der Text für alle Nutzerinnen und Nutzer gut verständlich ist, halten Sie sich bitte beim Verfassen einer Projektbeschreibung an folgende Regeln:

    • Der Text soll idealerweise 400–500 Zeichen umfassen

    • Die Sprache soll für den Laien leicht verständlich sein. Vermeiden Sie also beispielsweise die Verwendung von Fremdwörtern