Service-Navigation

Suchfunktion

Fahrgastbeteiligung

Online-Beteiligung

Fahrgastbeteiligung zum Fahrplan

  • Zugreisende (Foto: © dpa)

    Bild: © dpa

Inhalt

    Um das Fahrplanangebot des Schienenpersonennahverkehrs zu verbessern, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit Änderungswünsche online abzugeben.

    Seit 2013 können auch die SPNV-Nutzer ihre Wünsche bei der Gestaltung des Fahrplans einbringen.

    Die zu den Fahrplanentwürfen auf der Webseite der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg eingereichten Vorschläge werden nach Möglichkeit in den Fahrplan eingearbeitet und diese Fahrplanentwürfe schließlich auf ihre Durchführbarkeit durch die Verkehrsunternehmen und die DB Netz AG geprüft.

    Die Ergebnisse dieser Abstimmungen sind Thema der regionalen Fahrplankonferenzen im Herbst und werden wiederum auf der Webseite der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg veröffentlicht.

    Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg: Fahrgastbeteiligung


    Kontakt

    Verkehrsministerium 220x115

    Ministerium für Verkehr

    Hauptstätter Straße 67
    70178 Stuttgart

    Bürgerreferent:

    Zur Ministerien-Webseite


    Gisela Erler auf Facebook

    FaceBook-Modul laden

    Erst durch Klicken wird dieses Modul aktiv und es werden Daten an Facebook übermittelt. Über den Datenschutzschalter können Sie die Aktivierung rückgängig machen.