Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Pinnwand (Bild: © picture alliance/Andreas Arnold/dpa)

Pinnwand „Lokale Hilfsangebote“

In Kooperation mit SWR1 finden Sie Beispiele für lokale Hilfsprojekte und -angebote. Wir stellen auch eine Kartenansicht zur Verfügung. Sie können über das Formular: Neue Hilfsprojekte eintragen Ihr Angebot bekannt machen. Bitte beachten Sie, dass wir jedes Angebot redaktionell prüfen. Wenn Sie konkrete Angebote bei Ihnen vor Ort suchen, hilft Ihnen auch nebenan.de.

65 Hilfsprojekte gefunden

    • Gewerbe/Handel/Wirtschaft

    Aktion #EhrenGastHaus

    Unterstützungsaktion für die heimische Gastronomie im Donaubergland in den Landkreisen Tuttlingen und Sigmaringen.

    Werde EhrenGast in deinem Lieblingsgasthaus – jetzt Gutschein bestellen und Betrag überweisen, später als Ehrengast willkommen geheißen werden und gemütlich-lecker einkehren.

    Diese Aktion wurde jetzt auch mit Unterstützung des Tourismusministeriums Baden-Württemberg auf die gesamte Schwäbische Alb ausgeweitet.

    • Lernangebote/Qualifizierung

    Aktion Hausaufgabenservice

    Auszubildende der Unternehmensgruppe Alfred Bohn in Sinsheim
    Aktion Hausaufgabenservice
    Aufgrund der Schulschließungen wegen der Corona Pandemie, möchten wir die Azubis von Albohn die Schülerinnen und Schüler beim Ausdrucken oder Scannen Ihrer Schulaufgaben unterstützen. Schreiben Sie uns einfach ein E-Mail an hausaufgabenservice@albohn.de und wir kümmern uns dann um die Weiterleitung an die Schulen und den Ausdruck in Papierform. Alle weiteren Infos folgen auf unserer Facebook-Seite!
    Eure Albohn-Azubis

    www.albohn.de
    Facebook (Unternehmensgruppe Alfred Bohn)

    In der Au 14-16, Sinsheim 74889

    • Religion/Kirche/spirituelle Begleitung

    Aktion ZUgesagt

    In diesen Tagen, in denen das öffentliche Leben in einem für viele nie gekanntem Maße zum Erliegen kommt und in den Zeitungen ganze Seiten mit der Liste all der Veranstaltungen gefüllt sind, die abgesagt werden, möchte das Katholische Dekanat Böblingen bewusst einen anderen Akzent setzen: Zugesagt!

    Wir teilen Impulse, Gedanken, Lesefrüchte, konkrete Hinweise mit Ihnen, Tipps für den Einzelnen und für Familien in Quarantäne, lokale Hilfeangebote, geistliche Angebote der Kirchengemeinden, spirituelle Quellengänge und inspirierende Höhenflüge, einleuchtende Grafiken und Bilder, anstiftende Filme und Videosequenzen. All das und manches mehr: Zugesagt!

    • Gespräche und Austausch

    Aktion „Gemeinsam Voran-Gehen!“

    Allianz für Beteiligung

    Mit der Aktion „Gemeinsam Voran-Gehen!“ möchten wir die Erfahrungen der Bürger*innen mit Blick auf Bürgerbeteiligung und Bürgerschaftliches Engagement während der Zeit der Corona-Pandemie einfangen. Dazu haben wir einen Fragebogen und eine Pinnwand mit Stammtisch für den interaktiven Austausch entworfen.

    Dazu bietet das Format „Geh-Spräch“ eine „corona-taugliche“ Alternative, um Ideen für eine neue, kreative Normalität gemeinsam zu suchen. Wir freuen uns, wenn Sie und Ihre Gruppe an der Aktion teilnehmen und Ihr Wissen mit unserem Netzwerk teilen!

    Aktion Gemeinsam Voran-Gehen

    facebook.com/allianzfuerbeteiligung/

     

    Dr. Miriam Freudenberger

    Königstr. 10a, Stuttgart 70173

    • Gespräche und Austausch

    Aktion „Zeit für Menschlichkeit“ Shopping Cité Baden-Baden

    Unter dem Motto „Zeit für Menschlichkeit“ möchte das Shopping Cité Baden-Baden Kinder und Familien dazu aufrufen, Karten und Briefe an die Bewohner von Altenheimen in Baden-Baden zu schreiben, weil die Senioren in der Corona-Krise derzeit kaum oder keinen Besuch empfangen und die Einrichtungen auch nicht verlassen dürfen. Es geht darum, gemeinsam Bilder zu malen, zu basteln oder Briefe und Karten mit guten Gedanken zu fertigen.

    Die gesammelten Werke können ab Montag, 06. April 2020, in der Shopping Cité, natürlich unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen, an der eigens eingerichteten „Poststelle“ (am Aufzug/Rollsteige Scheck-In) abgegeben beziehungsweise eingeworfen werden.

    Shopping Cité, Baden-Baden

    • Do-it-Yourself/Anleitungen

    Baumwollstoffe abzugeben

    Es können mehrere Rollen weißen Baumwollstoffs abgegeben werden.

    Tel: 0171 7576372

    Albbruck

    • Unterhaltung und Spaß

    Briefe an Menschen in Alten- und Pflegeheimen

    Um der sozialen Isolation durch Besuchsverbote entgegen zu wirken, haben wir eine Aktion gestartet, bei der Freiwillige Briefe an Menschen in Alten- und Pflegeheimen zu senden. Unser Ziel ist es den Menschen zu zeigen, dass sie wichtig für die Gesellschaft sind und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

    Zum Mitmachen oder weitere Infos: brieftaubenaktion.de

    • Kultur und Kunst

    Buntstifte- Zeichenkurs

    Petra Grupp
    Ich bin Kunstdozentin und habe für Interessierte ein kleines Programm zusammengestellt, bei dem man den kreativen Umgang mit Buntstiften kennenlernen kann. Die Beschreibungen schicke ich per Mail zu und schicke jeweils 3 oder 4 Bildbeispiele mit.
    https://www.petra-grupp.de

    Petra Grupp

    • Alltags-/ Nachbarschaftshilfen

    Corona Hilfe Bruchsal

    In dieser Gruppe, die keine offizielle Gruppe der Stadt Bruchsal ist, können sich Bruchsaler vernetzen, die in Corona-Quarantäne sind und Unterstützung benötigen – bspw. eine Einkaufshilfe und ähnliches benötigen.
    Auch Such- und Bieteanfragen können hier gestellt werden.
    Wir handeln ehrenamtlich und unentgeltlich!
    Bis auf Verpflegungskosten werden alle Hilfen ehrenamtlich und unentgeltlich ausgeübt.
    Es geht um Nächstenliebe und den Zusammenhalt in der gerade schweren Zeit!

    www.coronahilfebruchsal.de
     

    • Alltags-/ Nachbarschaftshilfen

    Corona Hilfe Pforzheim Enzkreis

    Wir haben ein Netzwerk für eine sofortige Hilfe gestartet. Die Webseite bietet:

    • Alle Hilfsangebote in Pforzheim, dem Enzkreis und der Region
    • Verzeichnis von Unternehmen die in der Coronas - Zeit auf Lieferdienst umgestellt haben
    • Hilfreiche Informationen für Helfer und Hilfsbedürftige wie Handreichungen, Handzettel, Aushänge und mehr
    • Die Webseite ist barrierefrei

    Der Verein Kultur Schaffer e.V. bietet:

    • Hilfe bei der Koordinierung und dem Aufbau von Soforthilfen
    • Unterstützung bei Fahrtkosten
    • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
    • Vermittlung der Hilfsangebote für Hilfe und Ratsuchende
    • Offenes Ohr - eine Aktion zum Reden und Zuhören

    Zentrale Telefonnummer: 0 72 31 / 7769966 oder Mobil: 0162-8070878