Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Bürgerwerkstatt Umweltbepreisung

Grenzüberschreitende Dialoge, Ooser Festhalle (Bild: Monika Zeindler-Efler)

Themen

Soziale Gerechtigkeit

  • Sozio-ökonomische Auswirkungen der Bepreisung an sich sowie unterschiedlicher Bepreisungsvarianten​​​​
  • Verursacherprinzip
  • Kauf von Rechten
  • In sich faires Modell versus Unterstützung bei Bedarf

Erläuterungen

Hier finden Sie Erläuterungen zu einigen Aspekten des Themenbereichs „Soziale Gerechtigkeit“ für eine bessere Verständlichkeit:

Sie konnten bis zum 26. Juli 2020 an der Online-Kommentierung teilnehmen.

Kommentare : zur Bürgerwerkstatt Umweltbepreisung: Soziale Gerechtigkeit

Die Kommentierungsphase ist beendet. Vielen Dank für Ihre Kommentare.

1. Kommentarvon :Vadi

Steuer beim Kauf von neuen umweltschädlichen Fahrzeugen

Da Sportwägen und SUV's immer noch einen regen Absatz finden könnte hier auch über eine Steuer beim neukauf oder Leasing von solchen Fahrzeugen nachgedacht werden. Wer schon das Geld für ein so teures Auto hat, kann für den Luxus auch noch etwas abdrücken. Die Einnahmen könnten dann in Subventionen für den Kauf von umweltfreundlicheren

 

 

Da Sportwägen und SUV's immer noch einen regen Absatz finden könnte hier auch über eine Steuer beim neukauf oder Leasing von solchen Fahrzeugen nachgedacht werden. Wer schon das Geld für ein so teures Auto hat, kann für den Luxus auch noch etwas abdrücken.

 

Die Einnahmen könnten dann in Subventionen für den Kauf von umweltfreundlicheren Fahrzeugen fließen. Ich verstehe darunter das Verursacherprinzip.