Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

4. Bürgerforum Opernhaussanierung

Angelika Reiff

Angelika Reiff, vom Landesamt für Denkmalpflege, stellt die Perspektive des Denkmalschutzes auf die zur Diskussion stehenden Optionen dar. In den Ergebnissen der Machbarkeitsstudie gäbe es drei Zielkonflikte, denen man aus Sicht der Denkmalpflege besondere Aufmerksamkeit widmen müsse: Die, wegen des Einbaus einer neuen Bühne, notwendige Erweiterung der Fassade; dem Erhalt des Böhm-Pavillons; sowie die Suche nach einem geeigneten Interimsstandort. Der Erhalt des Königin-Katharina-Stift als Schule steht für sie nicht zur Disposition. Nach Auswertung der von der Machbarkeitsstudie erarbeiteten Alternativen, habe man eine Zustimmung für eine Sanierung des Littmann-Baus seitens der Denkmalpflege in Aussicht gestellt. Dennoch präferiere man eine Lösung mit 3. Spielstätte.

Zurück zur Übersicht

  • 4. Bürgerforum Opernhaussanierung

Arno Lederer

  • 4. Bürgerforum Opernhaussanierung

Tillman Häcker

  • 4. Bürgerforum Opernhaussanierung

Begrüßung zum 4. Bürgerforum: Ulrich Arndt