Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Cem Arat und Markus Weismann

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Die beiden Architekten Cem Arat und Markus Weismann, deren Entwürfe zur B14 und zum Rosensteinquartier die jeweiligen Architekturwettbewerbe gewinnen konnten, stellen ihre Konzepte und ihre Sicht auf das Vorhaben der Stadt dar. Wichtig für die Causa Oper: der Plan zur Neugestaltung der B14 sieht eine Teilung und Staffelung des Kulissengebäudes, sowie eine generelle Belebung des öffentlichen Raums vor. Die Architekten weisen darauf hin, dass ein Neubau des Kulissengebäudes erschwert wird, wenn die vorhandenen Straßenquerschnitte in diesem Bereich der B14 nicht deutlich reduziert werden. Der Plan für das Rosensteinquartier ist gut mit einem Interimsbau bei den Wagenhallen vereinbar und bietet die Möglichkeit einer dauerhaften Integration in das städtebauliche Konzept. Jedoch sei wichtig zu betonen, dass man nur zusammen, mit den Menschen und Institutionen vor Ort mögliche Synergieeffekte erzeugen könne.

Zurück zur Übersicht

  • 2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Begrüßung zum 2. Bürgerforum: Gisela Erler

  • 2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Tilmann Häcker

  • 2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Peter Pätzold

  • 2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Prof. Arno Lederer

  • 2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Wolfgang Riehle

  • 2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Eike Möller

  • 2. Bürgerforum Opernhaussanierung

Kurzfilm und Vortrag: Marc-Oliver Hendriks und Viktor Schoner