Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Martin R. Laiblin

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Das Eintreten des Theaterhistorikers Martin R. Laiblin für die Erweiterung des Littmann-Baus gilt nur für den Fall, dass von der historischen Bausubstanz nichts in Wegfall kommt. Diese Forderung stellt er ebenso für den Böhm-Pavillon und das Königin-Katharina Stift. Er ist zuversichtlich, dass bautechnisch wie ästhetisch eine gute Lösung für den Einbau einer Kreuzbühne im Littmann-Bau gefunden werden kann. Dass schon Max Littmann seinerzeit stets die aktuellen Standards im Blick hatte, zeigt Laiblin eindrucksvoll anhand eines Zitats des Architekten.

Hinweis: Die Bildrechte liegen bei den angegebenen Quellen und sind nicht frei verfügbar!

Zurück zur Übersicht

  • 3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Diskussion zum 3. Bürgerforum Opernsanierung

  • 3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Begrüßung zum 3. Bürgerforum: Ulrich Arndt

  • 3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Kathrin von Vacano-Grohmann

  • 3. BÜRGERFORUM OPERNSANIERUNG

Robin Bischoff

  • 3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Tilmann Häcker

  • 3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Arno Lederer

  • 3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Hubert Eckart

  • 3. Bürgerforum Opernhaussanierung

Peter Pätzold