Service-Navigation

Suchfunktion

Meldungen

Meldungen zur Bürgerbeteiligung

  • 21.11.2017
    Bürgerbeteiligung

    Erler trifft Vertreter der Bürgerinitiative Neckartor

    Die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, hat sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Bürgerinitiative Neckartor zum Austausch über die Luftreinhaltung in Stuttgart getroffen. Mehr

  • 16.11.2017
    Bürgerbeteiligung

    Die Schweiz als Vorbild

    Die Landesregierung steht für eine Politik des Gehörtwerdens. Vorbild dafür ist die Schweiz mit ihrer lebendigen direkten Demokratie. Wie diese genau funktioniert und wie die Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg voranschreitet, zeigt eine Ausstellung an der Universität Stuttgart. Mehr

  • 10.11.2017
    Auszeichnung

    Bundesverdienstkreuz für Klaus-Dieter Endress

    Klaus-Dieter Endress hat für seinen Einsatz für die Wirtschaft im Südwesten von Finanzministerin Edith Sitzmann das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht bekommen. Mehr

  • 07.11.2017
    Auszeichnung

    Bundesverdienstkreuz für Joschi Moser

    Joschi Moser hat für sein langjähriges Engagement in der politischen Schwulenbewegung von Sozialminister Manne Lucha das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht bekommen. Mehr

  • 07.11.2017
    Digitalisierung

    Startschuss für „digital@bw“

    Digitalisierung ist für die Landesregierung eine Kernaufgabe. Mit dem Startschuss für die Digitalisierungsstrategie „digital@bw“ erfolgt nun die Umsetzung von 67 Leuchtturmprojekten. Im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen dabei die Menschen im Land. Mehr

  • 27.10.2017
    Interview

    „Wir haben eine herausgehobene Stellung“

    Baden-Württemberg gilt als Vorbild für großen ehrenamtlichen Einsatz in der Flüchtlingshilfe und eine engagierte Zivilgesellschaft. In anderen europäischen Ländern ist die Willkommenskultur weniger ausgeprägt, wie Staatsrätin Gisela Erler im Interview betont. Doch bei allen Unterschieden gebe es überall auch gute Beispiele und beeindruckende Hilfsprojekte, die Mut machen. Mehr

  • 20.10.2017
    Auszeichnung

    Bundesverdienstkreuz für Hildegard Büchner

    Finanzministerin Edith Sitzmann hat Hildegard Büchner das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht. Sie erhält die Auszeichnung für ihren Einsatz für Schwangere, Alleinerziehende und junge, kinderreiche Familien. Mehr

  • 17.10.2017
    Bundesverdienstkreuz

    Bundesverdienstkreuz für Rudolf Günter Rampf

    Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat Rudolf Günter Rampf das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Rampf stehe als lokal verwurzelter Familienunternehmer für großes soziales und kommunalpolitisches Engagement. Mehr

  • 17.10.2017
    Donauraumstrategie

    Zusammenarbeit zwischen Zivilgesellschaft und Wissenschaft erhöhen

    Beim Vierten Donau Participation Day in Budapest treffen und vernetzen sich zivilgesellschaftliche Organisationen aus dem gesamten Donauraum. Schwerpunkt des diesjährigen Treffens an der Andrássy Universität ist die Zusammenarbeit zwischen Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Mehr

  • 16.10.2017
    Arbeit

    Hoffmeister-Kraut dankt Betriebs- und Personalräten im Land

    Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat rund 250 Vertreterinnen und Vertretern der Betriebs- und Personalräte im Land für ihr Engagement gedankt. Es brauche Menschen, die Veränderungen frühzeitig und mit Sachverstand wahrnehmen, die mitreden und die tatkräftig mitgestalten, so Hoffmeister-Kraut. Mehr



Gisela Erler auf Facebook

FaceBook-Modul laden

Erst durch Klicken wird dieses Modul aktiv und es werden Daten an Facebook übermittelt.
Über den Datenschutzschalter können Sie die Aktivierung rückgängig machen.

Fußleiste