Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Meldungen zur Bürgerbeteiligung

472 Ergebnisse gefunden

  • Staatsrätin Gisela Erler und Landtagspräsident Guido Wolf mit den Aktueren des Theaterstücks „Bürgerbeteiligung – Ein Lustspiel“ im Landtag
    • Demokratie

    Theaterstück zur Bürgerbeteiligung im Landtag

    Das Theaterstück „Bürgerbeteiligung – Ein Lustspiel“ ist über die „Bühne“ des Stuttgarter Landtags gegangen. Im Rahmen des Landesjubiläums hat die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung Gisela Erler die Produktion in Auftrag gegeben.
    • Bürgerbeteiligung

    Öffnung der CDU beim Thema Bürgerbeteiligung längst überfällig

    Die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung Gisela Erler begrüßte, dass die CDU sich als letzte Fraktion nun endlich in der Frage der Absenkung des Zustimmungsquorums bei Bürgerentscheiden und Volksabstimmungen bewege.
    • Schule

    Auftaktveranstaltung zur Bildungsplanreform

    Das Kultusministerium hat mit einer Auftaktveranstaltung den Startschuss für die Bildungsplanreform 2015 gegeben. Dabei sind die Fachkommissionen, die die neuen Pläne entwickeln werden, zum ersten Mal zusammengetreten.
    • Gesprächsreihe

    Kamingespräch mit Studierenden der Hochschulen für Öffentliche Verwaltung

    Staatsrätin Gisela Erler hat heute Studierende der beiden Hochschulen für Öffentliche Verwaltung in Kehl und Ludwigsburg zu einem Kamingespräch in die Villa Reitzenstein eingeladen. „Die Studierenden sind die Bürgerbeteiliger der Zukunft“, sagte Erler.
    • Klimaschutz

    Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept geht in Bürgerbeteiligung BEKO

    "Mit dem IEKK präzisieren wir unsere Energie- und Klimaschutzpolitik der nächsten Jahre. Und die Bürgerinnen und Bürger können sie mitgestalten", sagte Umweltminister Franz Untersteller.
    • Bürgerbeteiligung

    Studie zu Bürgerbeteiligung und direkter Demokratie in Baden-Württemberg

    Die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, hat gemeinsam mit Prof. Thorsten Faas vom Institut für Politikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Ergebnisse eines Forschungsprojektes zum Thema „Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie in Baden-Württemberg“ vorgestellt.
  • Staatsrätin Gisela Erler bei der Eröffnung des Workshops „How to Make Good Citizen Participation Revelant in European Regions“ am 5. Dezember 2012 in der Villa Reitzenstein in Stuttgart
    • Bürgerbeteiligung

    Workshop für Konzepte der Bürgerbeteiligung in Europa

    „Ich bin sehr gespannt auf den Austausch über Konzepte der Bürgerbeteiligung in Europa mit herausragenden Expertinnen und Experten“, sagte die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler.
    • Kamingespräch vor Ort

    Erler zu Gast in Göppingen zum Thema Bürgerstiftungen

    Das Thema Bürgerstiftung erfahre in Baden-Württemberg noch viel zu wenig Beachtung und solle zukünftig stärker befördert werden, sagte Staatsrätin Gisela Erler. Eine Idee könnte die Gründung eines Landes-Dachverbands für Bürgerstiftungen sein.
  • v.l.n.r.: Ministerin Silke Krebs mit Klaus und Ute Teschemacher
    • Auszeichnung

    Staufermedaille in Gold für Klaus und Ute Teschemacher

    „Das Wirken von Klaus und Ute Teschemacher war immer geleitet vom Gedanken der Versöhnung und des Austauschs zwischen den verschiedenen Kulturen und Religionen. Sie stehen für Toleranz und für ein menschliches Miteinander“, sagte Ministerin Silke Krebs.
  • Bild "Wir wollen Deinen Kopf!"
    • Auszeichnung

    Wissenschaftsministerium gewinnt renommierten PolitikAward

    Mit der Kampagne "Wir wollen Deinen Kopf" hat das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst den PolitikAward 2012 in der Kategorie "Social Media Strategie" gewonnen.