Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Ergebnisse Öffentlichkeitsbeteiligung

Auswertung erfolgt

Über 7000 Einbringungen gesammelt

Mit der Fortschreibung des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes (IEKK) werden in Baden-Württemberg Ziele und Maßnahmen zum Klimaschutz festgeschrieben, die auf viele Lebensbereiche einwirken. Von Mitte Mai bis Ende Juli hatte die Landesregierung Bürgerinnen und Bürger, aber auch Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, verschiedenen Gruppen, Instituten und Interessensvertretungen dazu eingeladen, im Rahmen einer Öffentlichkeitsbeteiligung an der Weiterentwicklung des IEKK mitzuwirken. Mehrere hundert Bürgerinnen und Bürger haben die Maßnahmenvorschläge der Landesregierung kommentiert, bewertet und eigene Ideen eingebracht.

Sämtliche Einbringungen aus dem Beteiligungsprozess (online und offline) stehen nun, aufgeteilt in sechs unterschiedliche Sektoren, zur Ansicht zur Verfügung:


>> Sie haben Fragen zu den Ergebnissen oder zum weiteren Prozess? Schreiben Sie uns.