Service-Navigation

Suchfunktion

Verbraucher

Digitalisierung Ländlicher Raum und Verbraucherschutz

Verbraucher in der digitalen Welt

Wir setzen uns dafür ein, dass sich Verbraucherinnen und Verbraucher sicher, informiert und selbstbewusst in der digitalen Welt bewegen.

Verbraucherinnen und Verbraucher sollen die Chancen der Digitalisierung bestmöglich im Alltag nutzen können. Dafür sind unabhängige Informationen, Beratungen sowie Verbraucherbildung in den Schulen, aber auch für Erwachsene und Familien notwendig. Die Wahrnehmung und Durchsetzung von Verbraucherrechten in der digitalen Welt setzt voraus, dass es einen ausgewogenen Rechtsrahmen zum Schutz der Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher gibt.

Auch in der digitalen Welt muss die Privatsphäre der Verbraucherinnen und Verbraucher geschützt werden. Bei digitalen Angeboten und Dienstleistungen sind deshalb Transparenz, ein hohes Datenschutzniveau und hohe Datensicherheit essentiell. Ebenso wichtig ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher für den Wert ihrer Daten zu sensibilisieren. Anbieter sollen verpflichtet werden, die Rechte und Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher bei der Entwicklung und Vermarktung von digitalen Angeboten stärker in den Blick zu nehmen.
Verbraucherinnen und Verbraucher sollen auch weiterhin ein echtes Wahlrecht zwischen digitalen Anwendungen und analogen Alternativen haben.

Der Zugang zur digitalen Welt muss eine nutzerfreundliche Teilhabe ermöglichen. Dazu müssen eine gleichberechtigte Nutzung digitaler Infrastruktur und ein diskriminierungsfreier Zugang zu digitalen Inhalten und Ange-boten erhalten und gefördert werden. Ein schneller, einfacher und diskriminierungsfreier Zugang zu verlässlichen und anbieterunabhängigen Informations- und Beratungsangeboten (auch in digitaler Form) ermöglicht es den Verbraucherinnen und Verbrauchern in der digitalen Welt, gut informiert und selbstbewusst Entscheidungen treffen zu können.

Sie konnten Ihre Ideen und Meinung bis zum 31. März 2017 einbringen und mitdiskutieren.

Die Kommentierungsphase ist beendet. Vielen Dank für Ihre Kommentare!

Kommentare zu „Verbraucher in der digitalen Welt“

    • 2.
    • von ohne Name 3900
    • 31.03.2017 13:40

    Makerspaces für alle

    Die Digitalisierung bietet uns viele Möglichkeiten. Doch wir müssen als Bürgerinnen und Bürger uns intensiv mit der dazu notwendigen Technik, Sicherheitsaspekten usw. auseinandersetzen. Wer kann uns dabei helfen? Gerade Eltern müssen sich intensiv damit auseinandersetzen, denn sie sollen ja ihren Kindern die richtigen digitalen Werkzeuge an die [...] Mehr

    • 1.
    • von Ein zufriedener Stuttgarter
    • 29.03.2017 13:06

    Digitale Bürger

    Ich finde es außerordentlich wichtig, dass die Kommunikation der Bürger, die im Internet einkaufen, Bankgeschäfte erledigen und mit anderen Menschen kommunizieren sicher ist. Ich möchte nicht, dass Kriminelle diese Kommunikation abgreifen können. Das heißt meiner Meinung nach auch, dass Kommunikation im Internet wirklich sicher und verschlüsselt [...] Mehr


 

Kontakt

Das baden-württembergische Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Stuttgart.

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Kernerplatz 10
70182 Stuttgart

Bürgerreferentin:

Zur Ministerien-Webseite

Fußleiste