Service-Navigation

Suchfunktion

Qualitätskonzept

Eine Lehrerin erklärt einem Schüler eine Aufgabe (Bild: © Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW).

Qualitätskonzept

Schule

Umsetzung des Qualitätskonzepts

Das Qualitätskonzept soll die Leistungsfähigkeit und die Qualität des baden-württembergischen Bildungssystems verbessern, indem Voraussetzungen für ein an der Wissenschaft orientiertes, übersichtliches und auf Unterrichtsqualität ausgerichtetes Ausbildungs-, Fortbildungs- und Unterstützungssystem geschaffen werden.

Mit der Umsetzung des Ministerratsbeschlusses „Umsetzung des Qualitätskonzepts für das Bildungssystem Baden-Württembergs“ sollen die Leistungsfähigkeit und die Qualität des baden-württembergischen Bildungssystems verbessert werden, indem die Voraussetzungen geschaffen werden für ein an der Wissenschaft orientiertes, übersichtliches und auf Unterrichtsqualität ausgerichtetes Ausbildungs-, Fortbildungs- und Unterstützungssystem sowie ein Gesamtsystem des Bildungsmonitorings, das einer datengestützten Qualitätsentwicklung auf allen Ebenen des Bildungssystems dient.

Die von der Landesregierung am 24. April 2018 beschlossenen Eckpunkte zur Umsetzung des Qualitätskonzepts für das Bildungssystem Baden-Württembergs umfassen die Gründung einer neuen Landesoberbehörde Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung sowie einer nicht rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg. Die Errichtung dieser Institutionen und die Festlegung ihrer Aufgaben ist Inhalt dieses Gesetzes. Zudem werden die durch die Neustrukturierung erforderlichen Anpassungen in Gesetzen und Verordnungen vorgenommen.

Gesetzentwurf zur Umsetzung des Qualitätskonzepts für die öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg (PDF)


Kontakt

Kultusministerium 220x115

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

Thouretstraße 6
70173 Stuttgart

Bürgerreferentin:

Zur Ministerien-Webseite