Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

International Consolidation Center in Bischweier

Visualisierung im Entwurf des ICC in Bischweier

Ergänzen Sie den Themenbereich

Nutzen für die Region

Das Vorhaben der Mercedes-Benz AG hat nicht nur Auswirkungen auf Bischweier, sondern beeinflusst die gesamte Region und andere Standorte.

  • Langfristige Stärkung Standort Raststatt/Kuppenheim
  • Neue zukunftsfähige Arbeitsplätze
  • Wohlstand
  • Verkehrsreduktion an anderen Standorten
  • Verhältnis zu den Nachbarkommunen
  • Verknüpfung mit überörtlichem Verkehrsnetz

Wie kann es gelingen, den Nutzen für die Region zu maximieren und mögliche negative Folgen abzumildern? Wie kann die Region langfristig und nachhaltig gestärkt werden? Welche weiteren Fragen haben Sie?

Die Kommentierung ist bis zum 18. September 2022, 17 Uhr, möglich.

Kommentare

Zum Kommentieren müssen Sie sich anmelden beziehungsweise zunächst registrieren.

Kommentare : zum Nutzen für die Region

1. Kommentarvon :Andrea

Arbeitsplätze

1. Mercedes-Benz wird keine eigenen Arbeitsplätze schaffen, sondern nach eigener Aussage 2-3 Fremdfirmen aus dem Logistikbereich ansiedeln. 2. Arbeitsplätze im Logistikbereich sind überwiegend einfach qualifiziert. 3. Soweit ersichtlich werden auch keine neuen Arbeitsplätze geschaffen, sondern es soll eine Umstrukturierung und Bündelung von

1. Mercedes-Benz wird keine eigenen Arbeitsplätze schaffen, sondern nach eigener Aussage 2-3 Fremdfirmen aus dem Logistikbereich ansiedeln.

2. Arbeitsplätze im Logistikbereich sind überwiegend einfach qualifiziert.

3. Soweit ersichtlich werden auch keine neuen Arbeitsplätze geschaffen, sondern es soll eine Umstrukturierung und Bündelung von anderen Standorten hin nach Bischweier erfolgen.