Service-Navigation

Suchfunktion

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Verwaltung

    Landesbesoldung

    Im Besoldungsrecht und in anderen Bereichen des Dienstrechts hat sich an verschiedenen Stellen ein Anpassungsbedarf ergeben. Der beiliegende Gesetzentwurf enthält die erforderlichen Rechtsänderungen. Kommentieren Sie den Entwurf! Mehr

    1 von 5

  • Grenz-Dialogverfahren

    Bürgerdialoge über das Zusammenleben

    Baden-Württemberg entwickelt sein Verhältnis zu Frankreich weiter. Dazu sprachen in Breisach, Baden-Baden und Kehl zufällig ausgewählte Personen mit ihren Nachbarn über das Zusammenleben in der Grenzregion. Mehr

    2 von 5

  • BETEILIGUNG IN STÄDTEN

    Nachbarschafts- gespräche

    Bei den Nachbarschaftsgesprächen handelt es sich um eine neue Form aufsuchender Bürgerbeteiligung in ausgewählten Stadtteilen. Das Land hat dafür die Städte Pforzheim, Mannheim und Freiburg als Modellstandorte ausgewählt. Mehr

    3 von 5

  • Studie

    Bürgerbeteiligung bei der Gesetzgebung

    Eine Beteiligung der Bürger an herkömmlichen Gesetzgebungsverfahren führt zu einer qualitativen Verbesserung der Entwürfe und trägt zur Stärkung der repräsentativen Demokratie bei. Mehr

    4 von 5

  • Beteiligung

    Was ist Bürger- beteiligung?

    Der zunehmende Wunsch nach Einbezug in geplante Projekte macht deutlich, dass das Interesse an Politik groß ist und die Menschen sie nicht mehr den Politikern allein überlassen wollen. Die Bürgerschaft will sich direkt an der Politik beteiligen, sie selbst gestalten, sich persönlich engagieren.
    Mehr

    5 von 5

Bürgerbeteiligungsquiz

Testen Sie Ihr Wissen!

Was ist ein Quorum? Diese und andere Fragen können Sie bei unserem Quiz beantworten und prüfen, ob Sie ein Beteiligungsprofi sind. Mehr

Diskussionen auf dem Kongress für Beteiligung (Bild: © Mario Wezel)

Porträt

Gisela Erler stellt sich vor

Erfahren Sie mehr über die Arbeit
der Staatsrätin.

Mehr

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste