Service-Navigation

Suchfunktion

  • Gegner und Befürworter des umstrittenen Pumpspeicherkraftwerks Atdorf sitzen in Bad Säckingen (Landkreis Waldshut) an einem „runden Tisch“ (Bild: dpa).

    Vorschlagen

    Bringen Sie sich in die Politik ein!

Vorschlagen

Aktiv werden

Bringen Sie sich ein!

Es ist ein Gewinn für die Gesellschaft, wenn sich Bürgerinnen und Bürger in die Politik einmischen. Ihnen stehen bestimmte Rechte zu. Es gibt Ansprechpartner, die Ihnen bei Anliegen weiter helfen. An dieser Stelle geht es nicht darum, dass die Landesregierung Ihnen ein Angebot macht, sich zu beteiligen. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie informieren, wie Sie sich in die Politik einbringen können.

Porträt

Gisela Erler

Staatsrätin für Zivilgesellschaft

und Bürgerbe-

teiligung

 

Mehr

Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung

Fußleiste