Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Gisela Erler

Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg

Staatsrätin Gisela Erler

Baden-Württemberg zum Musterland lebendiger Demokratie machen

Die Landesregierung meint es ernst mit mehr Demokratie und Bürgerbeteiligung. Deshalb hat sie auch das Amt der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung geschaffen. Ein Amt, das es so nur in Baden-Württemberg gibt. Staatsrätin Gisela Erler ist Mitglied im Kabinett und hat die Anliegen der Zivilgesellschaft und die Stärkung der Bürgerbeteiligung im Blick.

v.l.n.r.: Dr. Olaf Hahn (Robert Bosch Stiftung), Wolfgang Klenk (Breuninger Stiftung), Staatsrätin Gisela Erler, Dr. Miriam Freudenberger (Allianz für Beteiligung), Christoph Dahl (Baden-Württemberg Stiftung), Dr. Ralph Bürk (Führungsakademie B-W).
  • Bürgerbeteiligung im Land verankert

Die Projekte der Staatsrätin

Seit 2011 hat die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, verschiedene Projekte und Maßnahmen angestoßen, um die Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg zu fördern. Neben der Beratung und Vernetzung des Themas Beteiligung mit den anderen Ministerien über einen Kabinettsausschuss, hat die Staatsrätin eigene Projekte und Maßnahmen verfolgt und unterstützt.

Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, beim Filderdialog.
  • Video

Die Staatsrätin im Interview

Gisela Erler erklärt im Videointerview, wie Baden-Württemberg zum Musterland lebendiger Demokratie werden soll.

Bildausschnitt des Zeitstrahls der Staatsrätinnen und Staatsräte in Baden-Württemberg seit 1952
  • Chronologie

Staatsrätinnen und Staatsräte in Baden-Württemberg seit 1952

Das Amt des Staatsrats bzw. der Staatsrätin ist eine baden-württembergische Besonderheit. Unser Zeitstrahl gibt einen Überblick, wer dieses Amt in Baden-Württemberg bislang ausgeübt hat.

Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung
  • DREI FRAGEN AN ...

„Beteiligung ist selbstverständlich geworden“

Im Interview spricht Staatsrätin Gisela Erler über den „Beteiligungskongress Baden-Württemberg“, die Erfolge der Allianz für Beteiligung und die positive Entwicklung der Bürgerbeteiligung im Land.