Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Lärmaktionsplan

Das Verfahren im Überblick

Autos fahren in Stuttgart (Foto: © dpa)

Entwurf des Lärmaktionsplans Baden-Württemberg

Hier finden Sie den vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg erarbeiteten Entwurf für den Lärmaktionsplan Baden-Württemberg (PDF, Drei MB).

Kommentare

Bis zum 12. April 2024 konnten Sie sich am Lärmaktionsplan beteiligen. Die zahlreichen abgebenenen Kommentare werden im weiteren Verlauf des Verfahrens berücksichtigt. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Nachricht konkret auf den Lärmaktionsplan Baden-Württemberg bezieht. Für viele Lärmprobleme ist das Ministerium für Verkehr nicht der richtige Ansprechpartner – siehe Übersicht. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen direkt an die zuständigen Stellen.

: Information für Verbände und Organisationen

Auch Verbände und Organisationen, die sich vom Entwurf des Lärmaktionsplans Baden-Württemberg betroffen sehen und sich beteiligen möchten, waren dazu eingeladen. Ihre Stellungnahme konnten Sie gerne hier darstellen oder direkt an das Ministerium für Verkehr, Dorotheenstraße 8, 70173 Stuttgart, schriftlich oder elektronisch (Poststelle@vm.bwl.de) übersenden.

Weitere Informationen

Titelbild Lärmaktionsplan
  • Lärmaktionsplan

Online-Beteiligung

Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr Elke Zimmer
  • Lärmaktionsplan

Vorwort von Staatssekretärin Elke Zimmer

Ein Auto fährt auf einer Allee entlang einer Landesstraße.
  • Lärmaktionsplan

Hintergrund

Ein Laster fährt auf der Bundesstraße 30 an der Ortschaft Baltringen vorbei, die durch Lärmschutzwände von der Bundesstraße getrennt ist (Bild: © dpa).
  • Lärmaktionsplan

Lärmsituation in Baden-Württemberg

// //