Service-Navigation

Suchfunktion

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Kommentieren

    Vorlage der Grundschul- empfehlung

    Die Vorlage der Grundschulempfehlung durch die Erziehungsberechtigten bei der aufnehmenden weiterführenden Schule soll durch die Änderung des Schulgesetzes verpflichtend werden. Mehr

    1 von 9

  • Online-Sprechstunde

    Kretschmann steht Rede und Antwort

    „Sagen Sie mal, Herr Kretschmann…“ - In einer Online-Sprechstunde unter diesem Titel hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann Fragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet. Mehr

    2 von 9

  • Flüchtlingshilfe

    Handbuch über Werte und Regeln des Zusammenlebens

    Ein neuer Flüchtlings-Guide liefert einen Überblick über zentrale Werte und Regeln des Zusammenlebens. Mehr

    3 von 9

  • Interview

    „Möglichkeiten der Volks- abstimmung erweitern“

    Ministerpräsident Kretschmann fordert eine Debatte über Volksabstimmungen in Deutschland. Mehr

    4 von 9

  • Landesregierung

    Regierungs-erklärung

    Unter dem Titel „Baden-Württemberg gestalten: Verlässlich. Nachhaltig. Innovativ.“ hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Landtag die Schwerpunkte und Leitlinien der künftigen Arbeit der Landesregierung vorgestellt. Mehr

    5 von 9

  • Bürgerbeteiligung

    Beteiligung im Planungsprozess

    Wie funktioniert Bürgerbeteiligung in Planungsprozessen und speziell im Straßenbau? Die einzelnen Phasen eines solchen Prozesses werden im Video des Regierungspräsidiums Tübingen veranschaulicht. Mehr

    6 von 9

  • Immer informiert

    Newsletter abonnieren

    Mit unserem Beteiligungsportal-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden. Sie werden zu Neuigkeiten wie Beteiligungsverfahren oder -projekten informiert. Mehr

    7 von 9

  • Beteiligung

    Bürgerbeteiligung hat das Land verändert

    Mit der Politik des Gehörtwerdens hat die Landesregierung das Land verändert. Vorhandenes Wissen ist vernetzt, die Beteiligungskultur gestärkt und systematisiert worden. Mehr

    8 von 9

  • Beteiligung

    Was ist Bürger- beteiligung?

    Der zunehmende Wunsch nach Einbezug in geplante Projekte macht deutlich, dass das Interesse an Politik groß ist und die Menschen sie nicht mehr den Politikern allein überlassen wollen. Die Bürgerschaft will sich direkt an der Politik beteiligen, sie selbst gestalten, sich persönlich engagieren.
    Mehr

    9 von 9

So funktioniert das Beteiligungsportal

So funktioniert das Beteiligungsportal

  • Informieren

    Informieren

    Erfahren Sie mehr zum Thema Bürgerbeteiligung, zum Engagement der Landesregierung und wie sie die Politik des Gehörtwerdens in der Praxis umsetzt. Mehr

  • Kommentieren

    Kommentieren

    Sagen Sie uns Ihre Meinung zu aktuellen Gesetzentwürfen: Kommentieren Sie einfach die Initiativen der Landesregierung! Mehr

  • Mitmachen

    Mitmachen

    Beteiligen Sie sich an unseren Konsultationen und bringen Sie sich so frühzeitig in aktuelle Projekte der Landesregierung ein. Mehr

Bürgerbeteiligungsquiz

Testen Sie Ihr Wissen!

Was ist ein Quorum? Diese und andere Fragen können Sie bei unserem Quiz beantworten und prüfen, ob Sie ein Beteiligungsprofi sind. Mehr

Diskussionen auf dem Kongress für Beteiligung (Bild: © Mario Wezel)

Porträt

Gisela Erler stellt sich vor

Erfahren Sie mehr über die Arbeit
der Staatsrätin.

Mehr

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste