Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Schüler der Oberstufe (Quelle: dpa)

Bürgerforum G8/G9

Mögliche Impulsgebende

Gruppe Gegebenenfalls inhaltlicher Schwerpunkt / Input zu...
Schulaufsicht/Schulverwaltung  
Schulleiterinnen/Schulleiter  
Lehrkräfte
  • Sicht der Lehrkräfteausbildung, Prof. Bohl
  • Gewerkschaften: GEW, VBE, DGB, Beamtenbund
Schülerinnen und Schüler
  • Auszubildende und Studierende mit G8- und G9-Erfahrungen
  • Landesschülerbeirat besonders berücksichtigen als Hauptbetroffene
Eltern  
Hochschulen/Wissenschaft
  • Breit aufstellen aufgrund Komplexität im Feld
  • Ausgewogenes Studienbild vermitteln
  • Experten zur Studierfähigkeit einbinden
Politik  
Kommunen/Behörden  
Berufliche Orientierung/Wirtschaft  
Ehrenamt / Sport / Musik / Kirchen /
Religionsgemeinschaften
  • Über Vereine: junge Menschen in Doppelfunktion einbinden
Zivilgesellschaft  
Weitere Gruppen und
Institutionen
  • Rechnungshof (transparente Finanzsituation)
  • Medizin: Schulpsychologie, Schulsozialarbeit, gegebenenfalls Kinder- und Jugendärzte, Psychiatrie, Entwicklungspsychologie

Sie konnten den die Liste der Impulsgebenden bis zum 22. September 2023 kommentieren.

Kommentare : zu Mögliche Impulsgebende

Die Kommentierungsphase ist beendet. Vielen Dank für Ihre Kommentare!

79. Kommentarvon :ohne Name 62962

PhV

Ich unterstütze den Philologenverband als Gymnasiallehrkraft. Der PhV ist sehr engagiert und möchte ebenfalls Gehör bekommen. Es ist ein Unding, was mit uns GymnasiallehrerInnen gemacht wird. Wir werden mit G8 nicht unbedingt entlasstet bekommen kaum noch A14 Stellen und dürfen an den Nachmittagen bis 17 Uhr abirelevante Themen unterrichten.

Ich unterstütze den Philologenverband als Gymnasiallehrkraft. Der PhV ist sehr engagiert und möchte ebenfalls Gehör bekommen. Es ist ein Unding, was mit uns GymnasiallehrerInnen gemacht wird. Wir werden mit G8 nicht unbedingt entlasstet bekommen kaum noch A14 Stellen und dürfen an den Nachmittagen bis 17 Uhr abirelevante Themen unterrichten.

 

Bildung ist unser wichtigstes Gut und hier wird gespart!

78. Kommentarvon :ohne Name 62905

PhV!!!

Warum darf der PhV als Vertreter der gymnasialen Lehrkräfte keinen Impuls geben? Das macht mich fassungslos! Dafür ist die GEW dabei, die schon vor der Einführung von G8 und Gemeinschaftsschulen das Gymnasium am liebsten abgeschafft hätte. Was für eine Heuchelei! Aber das passt ja zu der ideologischen Ausrichtung der grün (und ehemals -roten)

Warum darf der PhV als Vertreter der gymnasialen Lehrkräfte keinen Impuls geben? Das macht mich fassungslos! Dafür ist die GEW dabei, die schon vor der Einführung von G8 und Gemeinschaftsschulen das Gymnasium am liebsten abgeschafft hätte. Was für eine Heuchelei!

Aber das passt ja zu der ideologischen Ausrichtung der grün (und ehemals -roten) Regierung, die uns 2011 die GMS eingebrockt und durch die Hintertür die Realschulen quasi abgeschafft hat sowie die Gymnasien durch Benachteiligung im finanziellen und personellen Bereich weiterhin schwächt.

77. Kommentarvon :dplasa1975

PhV fehlt

Es spricht Bände, dass die GEW, die sich explizit für die Abschaffung des Gymnasiums einsetzt, als erste Gewerkschaft aufgelistet ist; die Gewerkschaft, die sich auf die Belange des Gymnasiums und seiner Lehrkräfte einsetzt, der PhV, aber komplett außen vor sein soll.

Honi soit qui mal y pense.

76. Kommentarvon :FrauS

Phv

Der Phv muss unbedingt mit an den Tisch!

75. Kommentarvon :ohne Name 62941

Impulsgebende

Der Philologenverband phv beschäftigt sich seit Jahren ausführlich mit dem Thema und sollte hier unbedingt gehört werden!

74. Kommentarvon :ohne Name 62716

Philologenverband

Interessant, dass an den Grundschullehrerverband und den DGB gedacht worden ist, aber nicht an den Philologenverband, der doch wohl am Gymnasium - neben der GEW - am nächsten dran ist...

73. Kommentarvon :ohne Name 62872

typisch BW

Wie immer werden die übergangen, die jeden Tag ander Basis arbeiten... Was ist mit dem PhV? Will man nicht hören? Zu unbequem? Wundert irgendwie nichtmal mehr...

 

72. Kommentarvon :ohne Name 62869

Mögliche Impulsgebende

Gewerkschaften: Hier muss an vorderer Stelle der Philologenverband stehen, die Interessenvertretung ( bes.) der gymnasialen Lehrkräfte. Die Leerstelle irritiert.

71. Kommentarvon :Teachfluencer

Impuls

Wo bleibt der Gymnasiallehrerverband? Der Philologenverband hätte sicher sehr viele Impulse und Diskussionsbeiträge!

70. Kommentarvon :ohne Name 62860

PHV

Der PHV fehlt bei den Impulsgebern. Ich frage mich warum…. Mit seinen mehr als 9.000 Mitgliedern ist der PhV BW die maßgebliche Interessenvertretung der gymnasialen Lehrkräfte im Land.