Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Schüler der Oberstufe (Quelle: dpa)

Bürgerforum G8/G9

Mögliche Impulsgebende

Gruppe Gegebenenfalls inhaltlicher Schwerpunkt / Input zu...
Schulaufsicht/Schulverwaltung  
Schulleiterinnen/Schulleiter  
Lehrkräfte
  • Sicht der Lehrkräfteausbildung, Prof. Bohl
  • Gewerkschaften: GEW, VBE, DGB, Beamtenbund
Schülerinnen und Schüler
  • Auszubildende und Studierende mit G8- und G9-Erfahrungen
  • Landesschülerbeirat besonders berücksichtigen als Hauptbetroffene
Eltern  
Hochschulen/Wissenschaft
  • Breit aufstellen aufgrund Komplexität im Feld
  • Ausgewogenes Studienbild vermitteln
  • Experten zur Studierfähigkeit einbinden
Politik  
Kommunen/Behörden  
Berufliche Orientierung/Wirtschaft  
Ehrenamt / Sport / Musik / Kirchen /
Religionsgemeinschaften
  • Über Vereine: junge Menschen in Doppelfunktion einbinden
Zivilgesellschaft  
Weitere Gruppen und
Institutionen
  • Rechnungshof (transparente Finanzsituation)
  • Medizin: Schulpsychologie, Schulsozialarbeit, gegebenenfalls Kinder- und Jugendärzte, Psychiatrie, Entwicklungspsychologie

Sie konnten den die Liste der Impulsgebenden bis zum 22. September 2023 kommentieren.

Kommentare : zu Mögliche Impulsgebende

Die Kommentierungsphase ist beendet. Vielen Dank für Ihre Kommentare!

109. Kommentar von :ohne Name 63667

ratlos...

Ich frage mich wirklich, wer die obige Liste der Impulsgebenden erstellt hat, in der die Vertretung der Gymnasiallehrkräfte, der Philologenverband, fehlt.

108. Kommentar von :ohne Name 63634

Wo bleiben die gymnasialen Interessen?

Sind mal wieder alle vertreten - außer denjenigen, die es betrifft?
Schon klar, in fast 30 Jahren Schuldienst hat man einiges gelernt - u.a. dass der Lehrer nichts mehr zählt, dafür alle anderen, die mal in der Schule waren und bombig mitreden können. ...

107. Kommentar von :ohne Name 63514

Und die Lehrkräfte?

Wo ist denn hier die normale Lehrkraft als "Impulsgeber"?

106. Kommentar von :ohne Name 63613

Musik Musizierpraxis Ensembles Orchester Chöre Kammermusik Bands

Musik Musizierpraxis Ensembles Orchester Chöre - Kammermusik - Bands: Impulsgeber sollten auch Musikschulen - Privatmusiklehrer - Chor- und Orchesterleiter sein. Persönliche Entwicklung findet neben der Schule und dem Elternhaus (hoffentlich) auch in Bereichen statt, die den Neigungen und Begabungen der Jugendlichen entsprechen. In der

Musik Musizierpraxis Ensembles Orchester Chöre - Kammermusik - Bands:
Impulsgeber sollten auch Musikschulen - Privatmusiklehrer - Chor- und Orchesterleiter sein.
Persönliche Entwicklung findet neben der Schule und dem Elternhaus (hoffentlich) auch in Bereichen statt, die den Neigungen und Begabungen der Jugendlichen entsprechen.
In der klassischen Musik ist das mit (sehr) viel zeitlichem Engagement verbunden. Reiner Unterricht ohne häusliches Üben führt zu nichts.
Schon alleine Termine für den individuellen Musikunterricht zu finden ist mit G8 sehr schwierig geworden. Vom Üben und den zusätzlichen Terminen, die Zusammenspiel ermöglichen, ganz zu schweigen.
Musizieren im Ensemble oder Orchester bildet musikalische und soziale Fähigkeiten aus.
Die Wirkung von aktivem Musizieren auf das Gehirn ist inzwischen recht gut erforscht. Aktives Musizieren ist eine Resource auch im Alter. Dementiell erkrankte Menschen können noch musizieren, am Instrument oder singend.
Dieses aktive Musizieren ist mit dem Angebot in den Schulen nur marginal abgedeckt.
Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume, um sich zu finden und zu entwickeln. Freiräume sind Voraussetzung für Kreativität.

105. Kommentar von :Leonie

Sicht der Lehrkräfte

Als Lehrkraft an einem Gymnasium verwundert es mich doch sehr, dass der Philologenverband (PhV) Baden-Württemberg unter "Gewerkschaften" nicht auch als Verband für den geplanten Impulsvortrag aufgeführt wird! Er vertritt schließlich die Mehrheit der Gymnasiallehrkräfte.

104. Kommentar von :Leonie
Dieser Kommentar wurde durch den Nutzer gelöscht.
103. Kommentar von :Leonie
Dieser Kommentar wurde durch den Nutzer gelöscht.
102. Kommentar von :ohne Name 63580

Lehrkräfte

Wieso erscheint hier nicht an erster Stelle der PhV Baden-Württemberg?
Wenn sich jemand kompetent und berufen zu diesem Thema äußern sollte, dann doch die Gymnasiallehrer selbst!

101. Kommentar von :ohne Name 63577

Impulsgebende Lehrkräfte

Hier fehlt der Philologenverband, denn dieser vertritt die Gymnasiallehrkräfte und ist somit der wichtigste Verband in diesem Zusammenhang. Sollte das Forum ohne den PhV stattfinde, dann wäre das skandalös!

100. Kommentar von :ohne Name 63271

Vertretungen der Gymnasien

Warum wird der PHV BW nicht bei den Impulsgebern aufgeführt? Der PHV ist die einzige echte Vertretung der Gymnasien.
Gymnasiale Lehrkräfte können aus Ihrer Sicht auch den Alltag beschreiben.

// //