Alle Ministerien des Landes Baden-Württemberg

Bürgerwerkstatt Umweltbepreisung

Grenzüberschreitende Dialoge, Ooser Festhalle (Bild: Monika Zeindler-Efler)

Werkstattgespräch

Online-Kommentierung

Die Landesregierung möchte neue Wege dabei gehen, wie umweltfreundliches Verhalten belohnt und umweltschädliches Verhalten bepreist werden kann. Im Oktober 2020 findet dazu die Bürgerwerkstatt Umweltbepreisung als virtuelle Veranstaltung statt.

Wir fragen Sie, ob wir alle relevanten Themen und Akteure dieses komplexen Themas erfasst haben. Es geht dabei nicht um eine Bewertung, sondern um eine Sammlung. Wir haben für Sie eine Übersicht des Themas, eine sogenannte Themenanalyse (PDF) und eine Akteurslandkarte (PDF) erstellt. Diese Karten sind nicht abschließend und spiegeln vielmehr unsere Überlegungen (Stand 2. Juni 2020) wider. Sofern wir aus Ihrer Sicht Aspekte übersehen haben, freuen wir uns über Ihre Ergänzungen im Rahmen der Online-Kommentierung. Nutzen Sie hierfür die unten stehenden Kacheln. Die Kacheln bilden die Oberthemen der Übersicht ab. Sollten Sie weitere Oberthemen ergänzen wollen, nutzen Sie bitte den Bereich „Was Sie uns sonst noch sagen wollen“.

Ziel der Online-Kommentierung: Wir wollen wissen, ob wir wichtige Aspekte übersehen haben und was Sie zu dem Thema Umweltbepreisung mit seinen vielen Facetten meinen.

Weitere Anregungen

Umweltbepreisung: Zahl der Beiträge und Bewertungen

Kommentare
Kommentare
49
Stimmen
Bewertungen
364